Hildesheimer Gelegenheitswürfler

Gelegenheit macht Würfler
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kampfpatroullien-Liga

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Fr März 23, 2012 6:00 pm

Ich hätte da noch zwei fragen:

Frage 1: Wo sollen die Spiele immer ausgetragen werden???

Frage 2: Warum habt ihr die nur so eine kleine Begrenzung an Teilnhemer wenn ich vornerein geschrieben habt das man bis zum 28.3 Zeit hat sich anzumelden??? Wollte da auch noch gerne mit machen, hatte aber in letzter Zeit nicht viel Zeit hier im Forum zu agieren.
Nach oben Nach unten
Couthon

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 10.07.10
Alter : 55
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Fr März 23, 2012 6:07 pm

Salve,

gerade die Imperiale Armee hat in Nahkämpfen überhaup keine Chance und wenn der Chaoshexer die Truppen zu sich zieht ist das Ende schon vor Beginn klar.

Der Mantikor hat DS 4, also hat jeder Marine dagegen einen Rüstungswurf.

Die Imperialen haben sonst nur Chimären und Hydras als Fahrzeuge und die werden, da auf kleiner Platte gespielt wird, in längstens Runde 3, im Nahkampf zerstört.

Es würde auch gut in ein Spielkonzept passen, imperiale Artillerie wird bei der Suche nach guten Feuerstellungen überrascht.

Aber gut dann wird kein Mantikor gespielt. Ich werde also auf dem letzten Platz landen, da ich gegen die Nahkampftruppen nicht bestehen kann. Natürlich werde ich trotzdem spielen.

Und dann nur auf Vernichtung. Ich hoffe die nächste Kampagne ist dafür dann fernkampffreundlich.

PS: Startgeld ist mir gleich, da ich eh keinen Preis bekommen kann. What a Face

Wenn sich noch jemand findet, kann könnte Leabby ja noch mitmachen.

Ach so: Meine Einheit ist das 26. cad. Rgt. "Flibustier"
Die Liste sende ich am Mittwoch, dann darf ich mal wieder ins Netz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wellenkönig



Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Fr März 23, 2012 6:18 pm

Ich versuche mal die fragen so zu beantworten, wie ich es verstanden habe.

1) Wo: Immer da, wo es die Spieler vereinbaren. Man wird ja zu gelost und hat dann zeit mit seinen gegner zu verabreden. wo man sich trifft liegt also bei den spieler. das kann das spielbrett sein, bei den spielern zu hause usw.


2) bei 12 spielern kann man es besser hand haben. würde ich vermuten. finde ich aber gut. bei zu vielen spielern könnte es schnell übersichtlich werden. und ohne jetzt gemein zu sein (geht nicht an dich laebby) wer zu erst kommt mahlt zu erst. also manchmal verliert man, machmal gewinnen die anderen.

3) auf den manticor zu verzichten war nur eine bitte. und mit der richtigen lsite kommen die chaos space marines gar nicht erst in den Nk. also plasma, plasma, plasma......(hat jemand ein paar plamsawerfer übrig?Very Happy )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Fr März 23, 2012 6:34 pm

Habt ihr alle mal an Günther gedacht?? Er würde auch gerne mitmachen aber kann ohne Betreuer nicht ins Internet....
Nach oben Nach unten
Couthon

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 10.07.10
Alter : 55
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Fr März 23, 2012 6:56 pm

Salve Wellenkönig,

Du willst auch Imperiale Armee spielen, ich dachte Du nimmst Orks!

A propos: Wie steht es mit dem Trevarius Konflikt? könnte man auch mal wieder spielen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Couthon

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 10.07.10
Alter : 55
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Fr März 23, 2012 7:07 pm

Salve,

EDIT: Wenn's unbedingt nottut, darfs auch eine Chimäre sein, da der Trupp aus dem inneren nach dem FAQ nicht mit der Schweren Waffe feuern darf, ist mir der Multilaser dann auch irgendwie schnurz, und da der Imperialen Armee ohne Panzer die schlagkraft fehlt (zumindest unterstelle ich mal, dass unsere Imp Spieler keine 300 Soldaten zuhause haben, aber man weis ja nie...)

nach welchem FAQ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Berennar
2. Vorsitzender


Anzahl der Beiträge : 1014
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 42
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Fr März 23, 2012 7:13 pm

Also, ich rede noch mal mit Golgari wegen dem Mantikor. Aber allgemein würde ich sagen, nimms sportlich Couthon, ich spiele Tau und das komplett ohne Massebeschleuniger. Und da die Tau auch echte Nahkampfgegner sind Razz werde ichs auch schwer haben.

@ Laebby, ich schau mal, ob wir noch weiter erhöhen. Je mehr Spieler, desto schwerer wird es mit dem Hin und Rückspiel, es würde einfach zu vielen Ausfällen kommen. Ich rede nachher mit Golgari
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Couthon

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 10.07.10
Alter : 55
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Fr März 23, 2012 7:28 pm

Salve,

nö, das mit dem Mantikor ist ok. Kommen mal ganz andere Truppen zum Einsatz.

Nur die Regel mit der Chimäre kann ich nicht finden.
Aber ich denke wenn die Havocs aus dem Rhino mit MKs feuern dürfen, können das auch die Imperialen. In den Aktuellen FAQs 40K und Imperiale Armee habe ich nichts darüber gefunden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kahuna
Vereinsmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 06.08.10

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Fr März 23, 2012 7:46 pm

Hmm, war einen Versuch wert..

Nö, da hab ich wohl was durcheinandergebracht, du darfst nur keine Befehle in die Chimäre hineinrufen.

Aber immerhin können die nicht feuern, wenn sich die Chimäre bewegt, daher find ich sie nicht schlimmer als Schattenvipern und Jäger oder Serpents oder Razorbacks, die Multilaserkanone tut in der Regel nur Großen Dämonen wirklich weh.

Na ja, wunschdenken funktioniert halt nicht wirklich.

Und ich denke, 1 Mantikor wirst du wohl mitbringen können, dann werden deine Spiele zu ,,alles oder Nichts'' Gefechten. Wie ich schon geschrieben habe, gehe ich mal nicht davon aus, dass du und Wellenkönig alle möglich Truppenkombinationen bereithaltet.

Eine Fernkampf-Liga würde wohl fast immer von den Imps dominiert werden, abgesehen davon, dürftest du genug schwere Waffen mitbringen, um fast alles zu stoppen, was sich dir nähert,da nichts schockt oder flankt und kein Transporter eine ernste Panzerung hat.

Dark Eldar sind natürlich ein Problem, aber das sind diese vermaledeiten Spitzohren fast immer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wellenkönig



Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Sa März 24, 2012 7:01 am

Also, ich werde so oder so auf einen manticor verzichten. ich find im sinne von fair play könnte der drausen bleiben. da die anderen völker soviel nicht dürfen, kann man mal auf die schablonen mit der s10 vezichten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kill Phil
Vereinsmitglied


Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 24.05.10

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Sa März 24, 2012 7:35 am

Da ja noch einige weitere Spieler sehr heiß darauf sind mitmachen zu können, aber aufgrund der Begrenzung der Teilnehmer nicht können, würde ich hier jetzt meinen Startplatz wieder zur Verfügung stellen, für jemand anderes.
Grund ist dabei auch ganz einfach. Da ich nur noch eine einzige 2000 P. 40K Liste habe (die bereits eine reine Fluff Armee ist) und diese bereits arg runterverstümmeln musste (mit bereits Count as Einheiten, DP als Generäle, Kyborgs als Bruten) um überhaupt eine 850 Punkte Armee stellen zu können.
Gestern mal ein Fun Spiel gegen Holger gemacht, gegen seine 850 Punkte Liste. Letztendlich ist meine Liste neben dem Aspekt Fluff, jetzt wirklich nur noch ein völlig zusammengeworfener unfunktionales Haufen. Bei den Punkten + Beschränkungen kann ich mit meinen Death Guards einfach nichts vernünftig machen. 3/4 aller Einheiten meiner ursprünglichen Armee kann ich bedingt durch die Beschränkungen gar nicht erst aufstellen. Crying or Very sad

Also, falls jetzt noch jemand sagt er will dabei sein, dann ist er es somit. Ansonsten, falls nun doch keiner mehr möchte, bleibe ich natürlich tafper an Bord und mach quasi das "mitspielende Freilos" Wink für andere Spieler die im Ranking nach oben wollen. king
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wellenkönig



Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Sa März 24, 2012 11:11 am

Dann sollten wir, wie es Laebby vorgeschlagen hat erst einmal Günter fragen ob er mit machen möchte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Berennar
2. Vorsitzender


Anzahl der Beiträge : 1014
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 42
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Schade   Sa März 24, 2012 11:57 am

Schade Phil, dass Du nicht mit dabei bist, aber verstehen kann ich Dich schon. Deine Liste kann zwar gut nahkämpfen, aber ist einfach zu langsam unterwegs. Schade auch, dass Du sie nicht einwenig umstellen willst, um Mithilfe von Rhinos mehr Druck auf zu bauen.

Also, es scheint wieder ein Platz frei zu sein. Ich möchte aber nochmal darauf hinweisen, dass die Spieler realtief häufig online gehen müssen, um sich um Ranking und Spielpaarung kümmern zu können und Ergebnisse der Spiele durch zu geben. Des weiteren muss jeder selber innerhalb der festgesetzten Zeit das Spiel mit seinem Spielpaarungsgegner selbst organisiernen. Auch wollen wir mit dieser Kampagne vorrangig neue Vereinsmitglieder für den Verein gewinnen, auch wenn diese Saison eine Mitgliedschaft im Verein noch nicht bindend ist, aber natürlich schön wäre. Ich habe mit Golgari abgestimmt, dass wir nicht mehr als 12 Spieler zulassen werden, da diese Summe schon die Menge an Hin- und Rückspielen, die innerhalb der 10 Monate laufen müssen sprengen wird. Überlegt euch mal, wie oft ihr theoretisch spielen müsst, wenn wir noch mehr werden. Zu bedenken ist auch, dass zwischen jedem Spiel ein neues Ranking passiert und die Leute den Aushang lesen müssen und sich neu zum Spielen treffen müssen. Ich glaube jetzt wird klar, warum wir auf Plätze begenzen wollten und nur ungerne 12 zugelassen haben. Der Anmeldeschluss ist deswegen mit Datum begenzt, damit es nicht so ausgeht, wie bei der Meldung unserer anderen Kampagne. Und die Spielerbegrenzung haben wir nachträglich einführen müssen, weil wir niemals mit so viel Zuspruch gerechnet haben, nach dem letzten Desaster.

Egal, offiziell sind Sven und Günther auf der Warteliste für den 12. Platz. Also, wer soll jetzt eingetragen werden?

Und noch mal zum Manticor, es ist jetzt offiziell ein Manticor zugelassen. Aber wie ich schon schrieb und Wellenkönig so schön aufgegriffen hat, wird man sich damit unbeliebt machen wegen dem ST10 DS1, was sonst im Spiel untersagt ist. Ausserdem verstehe ich Couthon nicht. Die Imps haben immer noch den härtesten Transporter mit 6 Feuerluken und die Möglichkeit eine fahrende Ballerburg zu stellen für einen Appel und ein Ei an Punkten. Wenn man daraus nichts machen kann scratch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ambrose
1. Vorsitzender
avatar

Anzahl der Beiträge : 939
Anmeldedatum : 13.04.10
Alter : 39
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Sa März 24, 2012 2:06 pm

Da brauchen die unbedingt einen Mantikor um ein paar Infanteristen zu grillen...

Naja, ich hatte mit Laebby gestern ein Testspiel mit meinen Darkelder gegen seine SM, des war ein sehr ausgewogenes Spiel und hat Laune gemacht obwohl niemand irgendwelche Übereinheiten benutzt hat. Very Happy

Und keine Angst vor Barken und Lanzen, die waren wieder an fehlender Effektivität durch nichts zu übertreffen, ich bezweifel langsam, das meine DE im Gebrauch selbiger unterwiesen wurden scratch
*nachschulunganordne* study
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kahuna
Vereinsmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 06.08.10

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Sa März 24, 2012 4:12 pm

@Ambrose: Die Barke ist auch noch das harmlose DE Fahrzeug, gefährlich sind zum einen der Bomber und der Jäger, der Wyvern ist in diesem Szenario eher mäßig mächtig, da nicht so viele Fahreuge am Start sind.

Echt gefährlich sind dagegen die Vipern, wo dann z.B. 3 Fleischgeborene mit Schattenkatapulten oder ein Haga-Trupp mit Impulsminen an Bord sind, der Nebenbei noch 12 Giftschüsse auf einen anderes Ziel verteilen darf, also die Fleischgeborenen öffnen den Transporter und die Viper killt den Inhalt. So ein Todestrupp ist auch noch Sau billig, 136 P. für die Katapult Variante, 115 für die Hagas und 95 P. für einen Folterertrupp (zum Punktesparen) in der Viper.

Da hat man dann halt locker noch die Punkte für 3 Unterstützungsfahrzeuge um allen auf den Sack zu gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Couthon

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 10.07.10
Alter : 55
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Sa März 24, 2012 6:05 pm

Salve,

der Mantikor hat nur St 10, DS 4 und die Chimäre hat nur 1 Feuerluke. Also bitte nicht übertreien, außerdem habe ich ja schon auf den Mantikor verzichtet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bruder Lioness
Schriftführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1243
Anmeldedatum : 15.07.10
Alter : 37
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Sa März 24, 2012 6:06 pm

JA aber du hast insgesamt die Luke oben uaf dem Panzer und die Lasergewehre an den seiten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Couthon

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 10.07.10
Alter : 55
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Sa März 24, 2012 6:11 pm

Salve,

aber die Lasergewhre an den Seiten haben in dieser Edition keine Funktion mehr und sind nur noch überflüssiger Zierrat. Vielleicht in der nächsten Edition wieder.

Aber wenn ich gerade lese was die Dark Eldar alles dürfen, finde ich den Mantikor fast harmlos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bruder Lioness
Schriftführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1243
Anmeldedatum : 15.07.10
Alter : 37
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   Sa März 24, 2012 6:13 pm

Naja ich denke da wird auch keiner große Sauerein machen!

Es sei den er hat Spaß daran sich einen darauf zu keulen!!! Cool
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Couthon

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 10.07.10
Alter : 55
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   So März 25, 2012 10:22 am

Salve,

Egal, offiziell sind Sven und Günther auf der Warteliste für den 12. Platz. Also, wer soll jetzt eingetragen werden?

Das müssen die Beiden bis Mittwoch unter sich ausmachen und dann werden wir sehen wer eine Liste postet, falls nicht muß eben Kill Phil in den sauren Apfel beißen und mit mir um den letzten Platz spielen. scratch

Zu bedenken ist auch, dass zwischen jedem Spiel ein neues Ranking passiert und die Leute den Aushang lesen müssen und sich neu zum Spielen treffen müssen.

MMn sollten bei einem Treffen gleich Hin und Rückspiel stattfindenm, denn bei der geringen Punkzahl und der knappen Zeit ist der Zeitdruck dann viel geringer. Spannender ist zwar das Einzelspiel, aber sonst werden wir bestimmt nicht fertig. Ich kann zwar an den meisten Freitagen, aber erst ab 21:30. An Sams- oder Sonntagen nur einmal im Monat.
Außerdem bleibt ja die Liste bei allen Spielen, ja leider, gleich.

Zukunft: Das sollte das nächste Turnier auf jeden Fall geändert werden. In keiner Liga und in keinem Krieg spielt / kämpft man mit Einheiten die sich nicht bewährt haben oder gegen einen Gegner chancenlos sind. Und da im Gefecht sowieso Truppen ausgeschaltet werden, wäre es sinnfrei sie genauso wieder aufzustellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bruder Lioness
Schriftführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1243
Anmeldedatum : 15.07.10
Alter : 37
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   So März 25, 2012 11:00 am

Also ich finde die Idee so wie sie ist genau richtig!

Es soll ja nicht um das Prinzip-Tunierliga gehen sondern den Spaß in den Vordergrund stellen!

Und wenn ich ehrlich bin macht es mir egal ob mit Tyraniden oder Grey Knights keinen Spaß gegen Imps zu spielen weil man da eh imer nur den Einheitsbrei abkriegt!

Das heißt 3 Vendetta oder Valküren, Manticore und nen Haufen Panzer! Das macht einfach null Spaß dagegen zu spielen da man Konsequent zusammen geschoßen wird und die Imps ihre Nahkampfoptionen nie wahrnehmen weil sie ja nichst bringen (angeblich)! Das gilt aus meiner Sicht auch für die meisten Dark Eldar Spieler, aber da wird man wenigstens nicht nur zusammen geschoßen sondern auch im Nahkampf mal angegangen wo man dann auch nochmal ne Chance bekommt!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Berennar
2. Vorsitzender


Anzahl der Beiträge : 1014
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 42
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   So März 25, 2012 11:08 am

Wir werden wahrscheinlich immer zwei Paarungen pro Monat aushängen, so dass man zwei Spiele machen kann und sich eventuell gleich mit mehreren trifft. Unsere Testspiele haben ergeben, dass etwa 1,5 Stunden ein Spiel dauert, so dass die andere Paarung eventuell einfach an dem Tag so lange zuschaut.

Zukunft: Das sollte das nächste Turnier auf jeden Fall geändert werden. In keiner Liga und in keinem Krieg spielt / kämpft man mit Einheiten die sich nicht bewährt haben oder gegen einen Gegner chancenlos sind. Und da im Gefecht sowieso Truppen ausgeschaltet werden, wäre es sinnfrei sie genauso wieder aufzustellen.

Das soll hier darstellen, das die meisten Opfer im Krieg aus schwächem Fußvolk bestehen. Eine Patrouille stellt hier nicht den Elitetrupp dar, der die Front und die Schlagkraft des Gegners ausspionieren soll, sondern einen standardmäßigen Wachtrupp, der die eigenen Grenzen bewacht und kontrolliert. Da wird ein General mit Sicherheit niemals seine besten Männer für einsetzen, die stumpfen dabei ab. Er wird seine große Masse an Fußvolk verwenden, die schwächeren Truppen, die man im Notfall auch mal Opfern kann. Und solche Wachtruppen treffen in dieser Liga "zufällig" aufeinander und beschießen sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Couthon

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 10.07.10
Alter : 55
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   So März 25, 2012 12:54 pm

Salve,

@Lioness: und die Imps ihre Nahkampfoptionen nie wahrnehmen weil sie ja nichst bringen (angeblich)!
KG: 3, St: 3, I:3, AT:1 RW: 5 was ist daran angeblich? Aber wenn Du Deine Einheiten auf diesen Wert senkst, bin ich gerne bereit in alle Nahkämpfe zu gehen.

@Berennar: Liga "zufällig" aufeinander und beschießen sich.

Das ist ja ok, aber man wird sich trotzdem so bewaffnen, daß man das Maximum gegen einen Gegner herausholen kann, gegen Space Marines wird man nicht mit Granatwerfer sondern mit Plasmawerfern und gegen Orks umgekehrt.

Auch im Fußball setzt man auf Einwechselspieler und Rotation. Um jetzt mal nur ein Spielprinzip aufzugreifen.
Und 22 Spiele mit genau derselben Liste zu spielen ist mMn extrem langweilig, darauf gehe ich eine Wette ein. Ich bin mal gespannt wieviele überhaupt zu Ende spielen werden, da es ihnen zu langweilig wird, bzw. da sie irgendwann merken, daß ihre Liste doch noch zu optimieren wäre. Aber das seht ihr dann in ein paar Monaten dann schon selbst. study
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   So März 25, 2012 2:07 pm

Da es so aussieht das man hier regelmäßig on sein muss würde leider Günther hier wegfallen (wie gesagt kann er nur mit seinem Betreuer ins Netz gehen).

Und ich möchte K.P. nicht den Platz weg nehmen. Nur wenn er es wirklich meint das er doch nicht mit mischen will würde ich für ihn einspringen.
Nach oben Nach unten
Bruder Lioness
Schriftführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1243
Anmeldedatum : 15.07.10
Alter : 37
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   So März 25, 2012 2:14 pm

@ Couthon

Und ja ich habe ein wenig besseres Profil, aber dafür keine Möglichkeit als Tyranid jemanden
im Gelände anzugreifen ohne das der vorher daran ist!

Also ich denke eher das gerade deshalb die Leute alle zu ende spielen werden! Da sie ihre Liste nicht ändern dürfen und dadurch das ja alle ihre Online stellen man sich im vorfeld schon eine Taktik überlegen kann oder es läst!

Klar der Überraschuingsfaktor ist dann weg, aber das kann auch der Reiz sein das man sich halt in jedem Spiel anstrengen muß und sich nicht immer perfekt genau auf seinen Gegner abstimmen kann!

Den wenn ich zum Beispiel gegen Dich gespielt habe war Deine Liste meist perfekt gegen meine getrimmt. So muß jeder halt eine schreiben die flexibel ist! Und da ja auch klar ist was jeder spielt kann man ja seine Liste in Punkto schon ein wenig speziallisieren!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kampfpatroullien-Liga   

Nach oben Nach unten
 
Kampfpatroullien-Liga
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Nemo´s Car aus dem Film "Liga der außergewöhnlichen Gentlemen" 1:24 von Wave
» Nautilus - Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 1:700 von Wave
» Nautilus - Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 1:700 von Wave
» "Die Liga der aussergewöhnlichen Gentleman"
» Nemo´s Car aus dem Film "Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 1:24 von Wave

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hildesheimer Gelegenheitswürfler :: Games Workshop :: Warhammer 40K :: Kampagne / Kampfpatrolien-Liga-
Gehe zu: