Hildesheimer Gelegenheitswürfler

Gelegenheit macht Würfler
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Stippvisite In Celle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Techpriest Grobi 00,01
Schlüsselwart
avatar

Anzahl der Beiträge : 570
Anmeldedatum : 18.05.10
Alter : 42
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Stippvisite In Celle   Sa Aug 28, 2010 9:54 pm

Hallo,
Frisch heimgekommen berichte ich zu später Stunde vom ersten Turnier in Celle, dem 40KGamers-Turnier, veranstaltet von Kai Neuhaus, den einige von uns noch von anderen Turnieren aus Emmerthal und Braunschweig kennen.Es handelt sich um ein Tagesturnier, welches in den Räumlichkeiten des dortigen Spieleladens stattfand Gespielt wurden drei Spiele a`1750 Punkte mit "all in" und selbst gestalteten Szenarios, die teils ein wenig gewönnungsbedürftig waren.Doch dazu später mehr.Nachdem ich mit leichter Verspätung ( Danke, Deutsche Bahn ) und einem kleinen Fussmarsch durch die sehr schöne Altstadt Celles am Austragungsort ankam, ging es nach kurzer Wartezeit auch gleich zur Sache.Ca. 12 bis 16 Spieler liessen munter die Würfel rollen. Das erste positive, was mir auffiel, war die gute Stimmung und das harmonische Miteinander unter allen Teilnehmern.Es gab trotz alles erlaubt fast keine übertriebene Liste, das Armeeranking war mit einen leichten Übergewicht an Space Wolves ( insgesamt 3 mit mir ) trotzdem noch ausgeglichen und ein Schiri wurde das Turnier fast gar nicht gebraucht.Naja, es gab auch keinen, da bis auf Kai die ganze Orga des Turniers mit Magendarmgrippe im Bett lag.Trotzdem ein grosses Daumen hoch an alle Mitspieler des heutigen Tages.Die Platten waren mit Gelände unterschiedlich bestückt.Es war von einer dichten Dschungelplatte bis zu einer dünn gesäten Ebene das ganze Spektrum vorhanden.
Nun denn, hier ein kleiner Turnierguide von Olaf Schwarzorktöters Ausflug nach Celle
Spiel 1 : Missionsziele und Speerspitze als Aufstellung.Als Draufgabe bekam eine punktende Einheit nach Wahl eine Flagge, die diese zu Spielende in der Spielfeldmitte haben musste.War besagte Einheit nicht umkämpft und stand frei, gab es drei Siegespunkte, war sie umkämpft, gab es einen, und war die gegnerische Flagge auch da, gab es keinen.
1750 Punkte / Space Wolves gegen Iron Warriors (Chaos Space Marines ).
Ja, es gibt sie noch, die Iron Warriors.Nach langer, langer Zeit darf ich mal wieder gegen die guten, alten Eisenfarbenen ran.Man kann es anhand der Armee erraten, mein erster Gegener stammt noch aus der alten Tabletopschule und es wurde alles in allen eine entspannte und spannende Partie.Schlussendlich endete die Partie in einem Unentschieden zugunsten der Wolves, da sie zum Schluss noch deutlich mehr Einheiten auf dem Feld hatten.Allerdings überlebten die Schlacht nur jeweils ein Standard in der jeweiligen Aufstellungszone.Ergo also auch nur Missionsziel, was man halten konnte.
Spiel 2 : Es gibt insgesamt 3 Missionsziele, die entlang der Spielfeldmitte liegen.Eines in der Mitte und die anderen beiden jeweils 25 Zoll links und rechts davon.Alle Einheiten ausser Fahrzeuge können Missionsziele halten.Das ganze Spiel läuft im Nachtkampf, bis am jeweilgen Spielzugende eine 4+ gewürfelt wird.Alle Einheiten bis auf HQ und Standard ohne Transporter bleiben in normaler Reserve ( also in Runde 2 auf die 4+ ).Zusätzlich gilt, schaltet die HQ eines Spielers die andere HQ irgendwie aus, gibt es 2 Siegespunkte zusätzlich.
1750 Punkte / Space Wolves gegen Black Templars
Nun denn, zum nunmehr dritten Mal in meiner Spiellaufbahn wurde ich radikal niedergewürfelt Shocked Nach einem recht guten Start, in dem es mir gelang, zwei der drei Missionsziele mit Hilfe von Landungskapseln und schneller Infanterie abzuschotten und zu sichern bzw zu umkämpfen, legte mein Gegner ein Würfeln hin, dass mir fast die Tränen kamen.Egal, was an Augen gebraucht wurde, es klappte einfach alles.Terminatoren wurden von Sturmboltern gefällt, Donnerwölfe von Kettenschwertern, der Vindicator explodierte durch drei Sechsen in Folge durch eine Sturmkanone.So wurde ich schlussendlich am mittleren Missionsziel aufgerieben und vernichtet und mein Gegner sicherte sich damit nach einem kurzen Gefecht zwei der Missionsziele.Olaf sagt : Ein guter Plan ist halt nicht alles Laughing Gutes Match, Michael.
Spiel 3 : Kampf im Morgengrauen, Vernichtung.Jede Nichtfahrzeugeinheit besitzt die Sonderregel Unnachgiebig und Erzfeind.Jede komplett vernichtete Einheit bis auf HQ und angeschlossene Transportfahrzeuge kann als Reserve wieder ins Spiel kommen.
1750 Punkte / Space Wolves gegen Space Wolves
Tja, was soll man sagen.Warhammer extrem und dann noch gegen meinesgleichen.Man kann es sich anhand des Szenarios schon denken, es wurde ein wahres Schlachtfest.Am Ende gewannen Olafs Mannen durch die Armeekomposition und die höhere Anzahl an schweren Waffen.Das Zünglein an der Waage bildeten mein Trio Donnerwolfkavallerie, die insgesamt zweimal vernichtet wurden und jedesmal sofort wieder in meiner Runde ins Spiel kamen und angreifen konnten.Als wir am Ende des Spieles die Abschusspunkte ausrechneten, stand es 10 für die Celler Wolves gegen 15 für Hildesheim .Wow.

Zum Schluss des Tages konnte ich mit einer typischen Unentschiedenbilanz und einem zufriedenen 8.Platz nach Hause fahren.Es war ein schönes und harmonisches Turnier mit ein paar organisatorischen Kinderkrankheiten, wie halt bei jeden ersten Turnier, aber einem Superumfeld mit sympathischen Mitspielern ( Danke an meine drei Gegner für drei sehr schöne Spiele ) und Orga.Gutes Turnier zum Weiterempfehlen und ich werd aufgrund der Nähe und da es ja nur einen Tag geht beim nächsten Mal wieder mitmachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Todesjoker

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.08.10
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Stippvisite In Celle   Sa Aug 28, 2010 10:31 pm

Klingt alles in allem sehr super.. Vielleicht kannst du ja das nächste mal vorher ne kleine Anmerkung hier ins Forum stellen, dann könnten sich hier vielleicht einige Leute noch entscheiden mitzufahren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Techpriest Grobi 00,01
Schlüsselwart
avatar

Anzahl der Beiträge : 570
Anmeldedatum : 18.05.10
Alter : 42
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Stippvisite In Celle   So Aug 29, 2010 6:58 am

Hallo,

Danke,Danke.Wie gesagt, hat Spass gemacht.Ich denk beim nächsten Mal an dich, Todesjocker.Frag dann auch wieder beim Spieletag rum, ob wer mit möchte, sollte es dann nicht schon voll sein.Weiß allerdings noch nicht, wann das sein wird.Ich schätze mal, wird wohl ende des Jahres.Ansonsten kannst du Turniere in dieser Art auch bei www.tabletopturniere.de finden.Da hängt alles aus, was so bis Jahresende und darüber stattfindet.Das Braunschweiger Turnier,welches Laebby vor kurzen hier reingestellt hat, kann ich dir sehr empfehlen.War mit Günther zusammen anfang des Jahres da und war wirklich klasse.Sag einfach bescheid, wenn du dich einklinken möchtest.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stippvisite In Celle   Di Aug 31, 2010 7:55 pm

Das hört sich sehr gut an. Konnte an diesem Tag leider nicht mitkommen, aber ich hoffe das ich dann beim nächstenmal mitkommen kann. Wink
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Stippvisite In Celle   

Nach oben Nach unten
 
Stippvisite In Celle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Frank: Meine Rettermodelle
» Ostergrüße
» Waterloo in Celle..Link
» Mercedesstern

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hildesheimer Gelegenheitswürfler :: Turniere/Veranstaltungen/Treffen :: Turniere-
Gehe zu: