Hildesheimer Gelegenheitswürfler

Gelegenheit macht Würfler
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tyzor



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.12.13

BeitragThema: Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014   Fr Dez 20, 2013 7:58 pm

Langsam verzog sich der Staub und eine unnatürliche Stille legte sich über den Straßenzug. Da wo eben noch Boltergeschosse mit tödlicher Präzision in seine Kampfgefährten eingeschlagen waren, war jetzt nichts mehr. Er drückte sich an die schützende Wand und versuchte die Schützen auszumachen.

Ein verräterisches Blitzen verriet ihm die Position des unvorsichtigen Gegners und er legte an. In dem Moment krachten salvenweise die Geschosse einer Sturmkanone in das Haus, wo sich eben noch ein Heckenschütze befunden hatte. Er erspähte Gannius, wie er in seiner Terminatorenrüstung langsam und unaufhaltsam die Straße entlang marschierte und dabei wie ein Wilder, immer wieder in die Ruine feuerte.

Er atmete tief ein, erhob sich aus seiner Deckung und stürmte vorwärts zum nächsten Gebäudeeingang, von wo aus er die ganze Straße überblicken konnte…

Komm am 1.3.2014 nach Goslar zum Zocken am Brocken und zeige, dass du in der Killzone einen kühlen Kopf bewahrst. Beweise allen, wer der beste Anführer ist und führe dein Killzone Team zum Sieg. Ein Tag voller tödlicher Gefechte auf einzigartigen Themenplatten, jede eine Herausforderung für dein taktisches Geschick und die Fähigkeiten deiner Elitekämpfer. Zeig was in dir steckt und wage dich in das tödliche Abenteuer!

Es wird Warhammer 40k nach den Special Operations: Killzone Regeln gespielt. Da Special Operations: Killzone mit maximal 20 Miniaturen gespielt wird dürfen ausschließlich vollständig bemalte Armeen gespielt werden. Außerdem gilt natürlich WYSIWYG und Miniaturen dürfen nicht geproxxt werden. Eigenbauten, Umbauten und nicht GW Miniaturen dürfen selbstverständlich mitspielen. Wenn ihr euch unsicher seid, schickt uns ein Bild eurer Miniatur und wir werden euch dann mitteilen, ob diese Miniatur gespielt werden darf oder nicht.

Wir sind zur Zeit dabei eine turniereigene FAQ zu erarbeiten, die ihr nach der Fertigstellung auf unserer Seite zum Download erhalten könnt. Alle angemeldeten Spieler werden diese FAQ per Mail bekommen.

Den Link zu den Regeln und den Armeeklarstellungen findet ihr auf unserer Homepage.

Treffen für Spieler wird um 9:30 sein, dass erste Spiel beginnt dann um 10 Uhr und es wird eine Mittagspause um 13 Uhr geben, bei der es die Möglichkeit gibt, dass wir vorher gemeinsam vorne bei der Pizzaria bestellen, sodass es um 14 Uhr wieder weiter gehen kann. Das Startgeld wird 7,50 € pro Person betragen.

Gespielt werden 5 Spiele, es gelten die Killzone 3.0 Regeln mit zugehörigen Klarstellungen für die einzelnen Armeen.

Neben der Spielwertung wird es eine Bemalwertung geben, bei der jeder Spieler in der Mittagspause zwei Stimmen für die seiner Meinung nach besten beiden Armee abgeben kann. Das beste Killzone-Team wird dann ebenfalls mit einem Preis prämiert.

Natürlich gibt es eine Kaffeeflat, sowie kleine Snacks und Getränke am Turniertag zu erwerben.

Am Turniertag solltet ihr bitte folgende Sachen mitbringen:

- Armeeliste mit Angabe der zusätzlich gekauften Ausrüstung und Profilupgrades.

- Eure Armee, es sollte deutlich erkennbar sein, welches Modell welche Ausrüstung trägt, wer der Teamleader ist und welche Modelle spezielle Ausrüstung oder Skillupgrades erhalten haben.

- Gültigen Codex eurer Armee, aktuelles FAQ eurer Armee, sowie Würfel, Maßband und ggf. benötigte Schablonen.

Die Anmeldung erfolgt nach folgendem System:

Anmeldung per Mail an info[@]harzgamer.de unter Angabe des Namens und der gespielten Armee mit fertiger Armeeliste. Nach eurer Anmeldung bekommt ihr eine Email mit weiteren Informationen. Aber seid schnell, es gibt nur 16 Startplätze.

Eine Endgültige Bestätigung der Teilnahme erfolgt dann, nachdem das Startgeld auf das Harzgamer e.V. Konto überwiesen wurde.

Das Startgeld muss bis zum 10.2.2014 überwiesen werden. Wer also im ersten Rutsch leider keinen Startplatz bekommen hat wird dann bis zum 14.2.2014 gegebenenfalls einen Nachrückerplatz bekommen.


Da ich noch keine Links posten darf, müsst ihr die Leerzeichen aus den Links entfernen. ;-) Würden uns freuen wenn Spieler aus Hildesheim den Weg zu uns finden.

Grüße,

Thys
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tyzor



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.12.13

BeitragThema: Re: Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014   Sa Dez 21, 2013 6:56 pm

Einen wunderschönen guten Abend,

Wir konnten das Team von FantasyWelt.de als Unterstützer für unser Turnier gewinnen. Alle Teilnehmer können sich also auf wirklich coole Preise freuen.

Beste Grüße,

Thys
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ambrose
1. Vorsitzender
avatar

Anzahl der Beiträge : 939
Anmeldedatum : 13.04.10
Alter : 39
Ort : Hildesheim

BeitragThema: Re: Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014   So Dez 22, 2013 5:47 pm

SO ich hab mal geschaut wie die Killzone Regeln überhaupt aussehen, da mir diese bisher total unbekannt waren.


Ein Special Operations: Killzone-Team besteht aus 5 bis 20 Modellen mit einem Gesamtpunktwert von 250 Punkten. Jedes Team setzt sich aus individuellen MODELLEN aus der Elite-, Standard-, Sturm- und Unterstützungssektion zusammen. Man braucht eventuell ein paar grundlegende, mathematische Fähigkeiten, um die individuellen Punktkosten für ein Modell zu errechnen.

Beispiel: Ein normaler Chaosspacemarine kostet 13 Punkte. Das kann man direkt im Codex ablegen. Geht man nun davon aus, dass eine Gruppe Chaosspacemarines 75 Punkte kostet, kann man errechnen, was ein aufstrebender Champion kostet ( 75 – 4 x 13 = 23).

Klarstellungen und Sonderregeln zu den einzelnen Armeen findet man in der Codex Erweiterung zu SpecOps: Killzone.

Es darf pro gewählter Einheitenauswahl nur ein Anführer ausgewählt werden. Bevor man einen Anführer auswählt muss man auch erst mindestens ein normales Modell aus dieser Einheit ausgewählt haben.

Beispiel: Wenn man einen taktischen Marine aufstellt und einen Sturmmarine, so kann man je einen taktischen Seargent und einen Sturmseargent aufstellen. Danach darf kein Seargent eines taktischen Trupps oder eines Sturmtrupps mehr aufgestellt werden.

Squadleader: Ein Modell aus dem Team wird als Squadleader ausgewählt, vorzugsweise natürlich das mit dem höchsten Moralwert. Der Squadleader darf nicht mit einer schweren Waffe ausgerüstet werden. Alle Modelle innerhalb von 6 Zoll um den Squadleader dürfen auf seinen Moralwert testen. Dieses Modell bekommt +1 Lebenspunkt, wenn er im Grundprofil nur einen hat. Wenn der Squadleader schon 2 Lebenspunkte im Grundprofil hat, bekommt er stattdessen eine zusätzliche Attacke.

Normale Einschränkungen:
Ein Team muss folgende Einschränkungen bei der Auswahl der Modelle beachten:
0-2 2+ Rüstungswurf
0-2 3 Lebenspunkte
0-2 3+ Rettungswurf
0-2 Sprungtruppen
0-2 Bike/Jetbike, oder sonstige Kavallerie oder Biest-Modelle
Inklusive aller erworbenen Updates darf ein Modell nicht mehr als 80 Punkte kosten.

Alle diese Einschränkungen sind kumulativ.

Beispiel: Ein Terminator mit Sturmschild hat einen 2+ Rüstungswurf und einen 3+ Rettungswurf und damit können nur noch ein Modell mit einem 2+ Rüstungswurf oder 3+ Rettungswurf.

Waffen Einschränkungen:
Ein Team muss folgende Einschränkungen bei der Wahl der Waffen beachten:
0-3 Schablonenwaffen – Waffen mit der Sonderregel Explosiv
0-3 Durschlagende Waffen – Waffen mit einem Durchschlag von 2 oder niedriger
0-3 Hohe Feuerrate – Waffen mit 3 Schuß oder mehr
0-3 Schwere Waffen – Waffen mit der Sonderregel Schwer

Auch die Waffenrestriktionen sind kumulativ, eine Laserkanone zählt also sowohl als schwere, als auch als durchschlagende Waffe und kostet somit jeweils einen Slot.

Einzigartige Modelle: Modelle, die in ihrem Codexeintrag als einzigartig gekennzeichnet sind dürfen nicht aufgestellt werden.

Widerstand: Kein Modell darf im Grundprofil einen Widerstand über 5 haben.

Lebenspunkte: Kein Modell in einem Killzone-Team darf mehr als 3 Lebenspunkte haben.

Fahrzeuge: Es ist nicht erlaubt Fahrzeuge aufzustellen, mit Ausnahme eines einzelnen Läufers pro Team. Der aufgestellte Läufer darf keine Gesamtpanzerung von über 33 haben. Alle anderen Einschränkungen gelten genauso für den Läufer.

Beispiel: Die Gesamtpanzerung errechnet sich aus der Summe der Seiten-, Front- und Heckpanzerung. Ein Höllenschlächter der Chaosspacemarines hat also eine Summe von 34 und darf somit nicht aufgestellt werden.

Unter folgendem Link findest du übrigens die Klarstellungen für die einzelnen Armeen:

https://app.box.com/s/56fuyjocojhet3vblr7r

@berenner:
evtl finden sich hier auch ein paar interessante Ansätze für den Raumschiffkampf...

_________________
1. Vorsitzender

Wöhrt hta eine rechtscheibpürfung!


Zuletzt von Ambrose am Mo Dez 23, 2013 10:57 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tyzor



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.12.13

BeitragThema: Re: Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014   So Dez 22, 2013 9:59 pm

Jop, dass sind die Aufstellungsregeln für Killzone. Ansonsten gibt es ein paar Änderungen der Regeln gegenüber den normalen 40k Sachen.

Killzone ist der Versuch einen 40k Skirmisher auf die Beine zu stellen und die Gefechte einer kleinen elitären Eingreiftruppe zu spielen. Dazu agieren unter anderem alle Modelle für sich. Ist ein recht fixer aber nicht weniger spannender Modus um 40k zu spielen. ;-)

Also antesten, für gut befinden und dann zum Turnier anmelden.

Für Training usw. könnt ihr gerne mal anfragen, wenn ihr mal wieder nach Goslar kommt. :-D

Grüße
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tyzor



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.12.13

BeitragThema: Re: Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014   So Dez 29, 2013 12:06 pm

Nun gibt es auch die Möglichkeit sich per T3 für unser Turnier anzumelden: http://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=11554
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014   So Dez 29, 2013 12:22 pm

Interesse hät ich bloß kann jetzt noch nicht Sagen wie mein Dienstplan aussieht.
Nach oben Nach unten
Tyzor



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.12.13

BeitragThema: Re: Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014   So Dez 29, 2013 12:29 pm

Dann melde dich doch einfach an, wenn du weißt, wie dein Dienstplan aussieht! ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tyzor



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.12.13

BeitragThema: Re: Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014   Di Jan 07, 2014 10:29 am

Nachdem es am Anfang bei T3 mit der Regestrierung ein paar Probleme gegeben hat wurde diese nun ordnungsgemäß freigeschaltet. Ihr könnt euch jetzt tatsächlich über T3 unter dem folgenden Link anmelden:

http://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=11554

Die Hälfte der Plätze sind schon reserviert. Also überlegt es euch schnell. Wir würden uns sehr freuen, euch in Goslar begrüßen zu dürfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014   Di Jan 07, 2014 12:50 pm

So hab mich erstmal mit angemeldet. kann aber noch nicht 100% zusagen ob es klappt...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014   

Nach oben Nach unten
 
Einladung nach Goslar zum Zocken am Brocken 2014
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Joel Haahtela - Sehnsucht nach Elena
» MIAT geht nach FRA!!!
» Wochenendsausflug nach Mallorca
» United Airlines fliegt ab Juni nach STR!
» Yemenia hat Flugbetrieb nach Europa eingestellt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hildesheimer Gelegenheitswürfler :: Turniere/Veranstaltungen/Treffen :: Turniere-
Gehe zu: